Kleiner Ausflug in die Buchbranche

Hin und wieder wird es hier auch um andere Branchen als der Musikbranche gehen. Immer dann, wenn es um die traurige Wahrheit geht, von der in der Öffentlichkeit aber niemand spricht. Heute will ich auf das Schicksal von halb-erfolgreichen Buchautoren verweisen, wie es in diesem Artikel (auf Englisch) beschrieben wird. Sehr erstaunlich finde ich die Parallelen zum Musikbusiness. Man kann „Agent“ mit „Manager“, „Publisher“ mit „Plattenfirma“ und „Book“ mit „Album“ ersetzen, und schon weiß man, was in der Musikbranche los ist.

Ein Gedanke zu “Kleiner Ausflug in die Buchbranche

  1. Apropos Buchbranche. Hab da grad eine idee. Das was Du hier schön in Textform über das Musicbusiness schreibst, könnte man schön als Audio Hörspiel produzieren. Ich kann mir vorstellen dass ein Hörspiel über das Music Biz gut ankommen wird.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s